Photovoltaik

SolarLoader+ GmbH

v21

Anschrift

Weinsbergstr. 190
50825 Köln

Weinsbergstr.+190+50825+Köln

Telefon: 0221 9602 8803

E-Mail: dialog@solarloader.de

https://solarloader.de/

Kategorie

Anlagenbetrieb, Service- und Dienstleistungen
Anlagenhandel- und vertrieb
Anlagenhersteller
Energieversorgung, -vermarktung und -handel
Forschung und Entwicklung
Gutachter
Installationsfachbetrieb, Handwerk
Sonstige Dienstleistungen

Kurzbeschreibung

Die SL+ GmbH fokussiert sich auf das Thema „unkomplizierte & dezentrale Elektromobilitätslösungen“ für Kommunen und Unternehmen. Eine kurze & bündige Erklärung des Systems inkl. Video ist auf unserer vorläufigen Mini-Webseite www.solarloader.de zu finden. Unser SL+-System bietet folgende Vorteile; - zerstörungsfreie & baugenehmigungsfreie Plug&Play-Installation mit der Option einer unkomplizierten Standortveränderung während der Betriebszeit (freitragendes Carport ohne Betonfundamente). D.h. das Carport ist auch für Mieter sinnvoll und kann theoretisch mit umziehen. - Anschlussmöglichkeit via einfachem Verlängerungskabel zwischen Hausstromnetz und E-Ladesäulen. D.h. es entstehen keine hohen Kosten für die Nachrüstung der Haustechnik und/oder für Tiefbauarbeiten für die Strom-Zuleitung. - Sonnen-, Regen- & Hagelschutz während des Ladevorgangs dank Carport-Dach - Abrechnungssystem auf Basis der kontaktlosen Girokarte (EC-Karte). D.h. Bezahlung des Ladestroms ist ohne Voranmeldung, ohne Vorab-Registrierung, ohne zusätzlichen Vertrag und ohne Smartphone möglich, sodass jede Mitwirkung/Personalbindung durch den Standorteigentümer entfällt Zielgruppe sind vornehmlich Unternehmen & Kommunen, die eigene Immobilien besitzen/betreiben und/oder Parkplatzbewirtschaftung betreiben und möglichst lange Standzeiten (> 1,5 Std.) pro Nutzer haben. Die individuelle Wirtschaftlichkeit rechnen wir jedem ersthaften Interessenten für seinen eigenen Standort, auf Basis der eigenen Rahmenbedingungen kostenfrei durch. Für gut frequentierte Standorte, die derzeit nicht selbst investieren wollen, gibt es das „Standort-Partner-Programm“. Wir können im Rahmen eines Kooperationsvertrages folgendes festlegen: - der Standorteigentümer investiert nicht selbst, sondern wir übernehmen sowohl Investition, als auch Betrieb & Wartung der SL-Carports - der Standorteigentümer partizipiert anteilig an den jährlichen Gewinnen der Ladesäule - der Standorteigentümer profitiert durch die höhere Attraktivität seines Standorts und durch eine optisch ansprechende E-Ladesäule als Blickfang